Foto: cottonbro studio, Pexels

Fliegengitter im Winter abnehmen? Ein praktischer Ratgeber ­čôÜÔŤä

31.01.2024

Fliegengitter sind vor allem im Sommer sehr n├╝tzlich. Sie sch├╝tzen zuverl├Ąssig vor eindringenden Insekten und erh├Âhen den Wohnkomfort. Im Sommer machen Insektenschutzgitter also richtig Sinn. Doch wie sieht es im Winter aus? K├Ânnen sie h├Ąngen bleiben oder ist der Verschlei├č doch zu gro├č und man sollte die Fliegengitter im Winter abnehmen? Und gibt es ├╝berhaupt Insekten, vor denen man sich sch├╝tzen muss?


Fliegengitter k├Ânnen Winter problemlos ├╝berstehen ­čĺ¬

Qualitativ hochwertige Fliegengitter, wie Sie sie bei uns erwerben k├Ânnen, haben in der Regel kein Problem mit Schnee, K├Ąlte und Eis. Sie sch├╝tzen somit auch im Winter zuverl├Ąssig. Gerade im Herbst suchen viele Insekten ein warmes Pl├Ątzchen zum ├ťberwintern. Fliegengitter an den Fenstern sind also auch dann sehr sinnvoll. Dar├╝ber hinaus sch├╝tzen sie ebenfalls vor Schmutz. Als Lichtschachtabdeckung sch├╝tzen sie vor Laub und Schlamm in Lichtsch├Ąchten. So wird beim Fr├╝hjahrsputz einiges an Zeit gespart.


Reinigung der Fliegengitter ­čžŻ

Fliegengitter halten nicht nur M├╝cken, K├Ąfer und Insekten ab, sondern k├Ânnen unter Umst├Ąnden auch geringe Mengen Licht filtern. Im Winter wird es sp├Ąt hell und fr├╝h dunkel, der Himmel ist meist grau und man freut sich ├╝ber jeden Licht-, wenn nicht gar Sonnenstrahl, den man bekommt. Aus diesem Grund h├Ąngen manche Menschen ihre Fliegengitter im Winter gerne ab. Bedenken Sie jedoch, dass Sie bereits bei der Auswahl der Gewebeart Ihres Insektenschutzes diese potenzielle Unannehmlichkeit von vornherein verhindern k├Ânnen. Unser erstklassiges Transpatec Gewebe (TTA) besticht durch eine brillante Durchsicht und ist sowohl von innen als auch von au├čen betrachtet fast unsichtbar! So genie├čen Sie die wenigen Sonnenstunden im Winter und sind gleichzeitg optimal vor Insekten gesch├╝tzt.

Die kalte Jahreszeit eignet sich dar├╝ber hinaus gut, um Fliegengitter gr├╝ndlich zu reinigen. Im Laufe der Zeit kann sich Schmutz im Gewebe absetzen, das regelm├Ą├čig entfernt werden sollte, um eine langfristige Funktionalit├Ąt und hohe Effizienz Ihres Insektenschutzes zu gew├Ąhrleisten. Wer weniger Reinigungsaufwand m├Âchte, sollte sich auch diesbez├╝glich f├╝r das Transpatec Gewebe (TTA) entscheiden. Unserer Forschungsabteilung ist es gelungen, eine Beschichtung mit Selbstreinigungseffekt zu entwickeln, wo ein Gro├čteil der Staub- und Schmutzpartikel aus der durchstr├Âmenden Luft herausgefiltert werden. Diese Partikel bleiben nicht am Gewebe h├Ąngen, sondern fallen bei minimaler Windbelastung einfach ab. 

Wichtig bei der Entscheidung, ob man Fliegengitter im Winter abnehmen sollte, ist auch die gew├Ąhlte Halterungsform. Handelt es sich um Produkte minderer Qualit├Ąt, k├Ânnen sowohl Rahmen als auch Gewebe durchl├Ąssig werden. Auch sollten Klebestellen bei der Montage weitestgehend vermieden werden. Montagekleber sind zwar heutzutage oftmals witterungsfest, dennoch k├Ânnen lange Winter und wechselnde Witterungen Klebestellen por├Âs machen. Um dem entgegenzuwirken, eignen sich andere Halterungen, die Sie allerdings meist nur beim Insektenschutz-Fachmann erhalten. Es gibt zum Beispiel Rollos, die bei Nicht-Gebrauch einfach zusammengerollt werden k├Ânnen und in einem sch├╝tzenden Rollokasten verschwinden. Dieses Insektenschutzsystem kann angeschraubt oder mit innovativen Federstiften befestigt werden.

Eine andere M├Âglichkeit, die einfach und optisch ansprechend ist, sind Insektenschutzrahmen (Spannrahmen). Hierbei wird ein Gewebe auf einen stabilen Rahmen gespannt und dieser anschlie├čend am Fenster befestigt. Durch ein Einh├Ąngesystem sind diese sowohl leicht abnehmbar als auch ├Ąu├čerst witterungsbest├Ąndig.

Unsere Empfehlung: Verzichten Sie auf Experimente mit verschlei├čanf├Ąlligen Billigprodukten, z. B. aus dem Baumarkt, und lassen Sie sich stattdessen direkt vom Profi beraten. Wir zeigen Ihnen die besten und langlebigsten Optionen f├╝r Ihren Bedarf.


Fliegengitter richtig demontieren und lagern ­č¬Ť

Entscheidet man sich doch f├╝r das Abnehmen der Fliegengitter, ist die richtige Demontage und Lagerung wichtig. Hier sind ein paar Dinge zu beachten:

  • Auf eine gute Qualit├Ąt und robuste Halterung achten
  • Die Gitter trocken und abgedeckt lagern, sodass sich kein Staub im Gewebe verf├Ąngt
  • Druck auf den Rahmen vermeiden, damit diese nicht verbiegen
  • Die Teile geb├╝ndelt lagern. Damit k├Ânnen fehlende Schrauben und co. im n├Ąchsten Fr├╝hjahr vermieden werden


Insektenschutzgitter k├Ânnen h├Ąngen bleiben ­čĹî

Fazit: Es ist kein Problem Fliegengitter auch im Winter h├Ąngenzulassen. Sie ├╝berstehen den Winter bei entsprechender Qualit├Ąt problemlos. Anderseits bietet die kalte Jahreszeit eine optimale Gelegenheit diese gr├╝ndlich zu reinigen und somit fit f├╝r den n├Ąchsten Fr├╝hling zu machen.